Mein Kind kommt bald in die Schule - Infos zum Schulstart

Wenn Ihr Kind bis zum 30. September eines Jahres fünf Jahre alt wird, bekommen Sie im Sommer einen Brief von der Stadt Wuppertal, dass Sie Ihr Kind im Herbst an einer Grundschule für das darauffolgende Schuljahr anmelden müssen. Im Brief werden zwei bis drei Grundschulen genannt, die sich in der Nähe befinden.

Informieren Sie sich dann auf der Homepage der in Frage kommenden Schule und vereinbaren Sie einen Termin für die Anmeldung. In der Regel liegen die Anmeldetage zwei Wochen vor den Herbstferien. An der Grundschule Opphofer Straße bieten wir Ihnen und Ihrem Kind einen „Tag der offenen Tür“ an. Während Ihr Kind an einer Schulstunde teilnimmt, beantwortet dieSchulleitung Ihre Fragen und zeigt Ihnen das Schulgebäude. Am Anmeldetag kommen Sie mit Ihrem Kind, dem Brief von der Stadt und der Geburtsurkunde (oder einem Pass) zur Schule. Unsere Schulleitung und Sie haben Zeit für ein Gespräch und können die Formalien erledigen. Dies dauert erfahrungsgemäß15-20 Minuten. In dieser Zeit macht Ihr Kind (im selben Raum) mit unseren sozialpädagogischen Fachkräften ein paar Spiele (ausmalen, zählen, Geschichte erzählen, Formen nachlegen usw.). Danach erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Im Frühjahr des nächsten Jahres bekommen Sie eine Aufnahmebestätigung, wenn Ihr Kind einen Platz an unserer Schule bekommen hat. Sofern Sie Ihr Kind für unseren offenen Ganztag anmelden möchten, erhalten Sie ebenfalls den entsprechendenVertrag von der Stadt. Diesen müssen Sie umgehend ausfüllen und an die Schule zurückschicken. Vom Gesundheitsamt erhalten Sie eine Einladung zur schulärztlichen Untersuchung.Die Schulärztinnen und Schulärzte überprüfen, ob Ihr Kind altersgemäß entwickelt ist. Kurz vor den Sommerferien veranstalten wir noch einen Kennenlernnachmittag, an dem die Kinder die Klassenlehrerin oder den Klassenlehrer und ihre Mitschülerinnen undMitschüler treffen und mit ihnen spielen können. An diesem Nachmittag erhalten Sie auch Informationen über die ersten Schultage und eine Materialliste, auf der steht, was Ihr Kind für den Schulstart benötigt.

Der erste Schultag Ihres Kindes ist der zweite Schultag nach den Sommerferien. Die Kinder der Klassen 2 bis 4 kommen bereits einen Tag früher zur Schule, die neuen Erstklässler erst am zweiten Tag. Da das Schuljahr in NRW in der Regel an einem Mittwoch beginnt, findet die Einschulung Ihres Kindes demnach an einem Donnerstag statt. Mit einer Einschulungsfeier, einer ersten Schulstunde und dem Angebot eines ökumenischen Gottesdienstes in der Thomaskirche gegenüber der Schule ist der erste Schultag sehr gefüllt. Innerhalb der ersten drei Wochen findet ein Elternabend statt, an dem Sie alle Ihre weiteren Fragen stellen können. Nun ist Ihr Kind ein Schulkind der Grundschule Opphofer Straße und wir freuen uns alle auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen