Die Ganztagsgruppen…


... heißen "Schmetterlinge" und "Giraffen"

... und bieten ein ausgewogenes Verhältnis von Wissensvermittlung und kindgerechtem Wunsch nach Entspannung, Kreativität und Bewegung.

Das pädagogische Konzept unterstützt die Kinder bei der Entwicklung zur Selbständigkeit, vermittelt sozialen Kompetenzen und fördert sie ganzheitlich.

Der pädagogische Alltag bietet Zeit für Hausaufgaben, Projektangebote, Spiele, sowie jeden Tag eine gemeinsame Mittagsmahlzeit. Hier ist auch Raum für zusätzliche Angebote, wie herkunftssprachlicher Unterricht, Musik-, Sport- und Freizeitangebote.

In den Schulferien und an beweglichen Ferientagen  wird den Kindern ein buntes Freizeitprogramm geboten. Hierbei werden die Wünsche der Kinder bei der Programmgestaltung berücksichtigt.

Schachturnier 2021

Auch im Jahr 2021 fand an der Grundschule Opphofer Straße, organisiert durch Mitarbeiter/Innen der OGS, ein äußerst spannendes  Schachturnier statt. Dies war bereits unser 3. Schachturnier. Fast 30 Kinder nahmen an dem „Nachmittagsangebot“ teil (welches man im Nachhinein wohl eher als mehrtägiges Event bezeichnen darf). In zahlreichen Spielrunden wurde konzentriert gespielt. Für viele Schülerinnen und Schüler war das Schachturnier aber mehr als nur ein Spiel: ein echtes Turnier eben! Tränen aus Freude oder Frust wechselten sich über die Tage regelmäßig ab. Nach den nervenaufreibenden Spielen um das Halbfinale wurde eine Finalrunde gespielt, die (zumindest gefühlt) auf Weltklasse-Niveau stattfand. Die ersten Plätze konnten sich zusätzlich zu ihren Siegen auch einige tolle Preise erspielen.

Natürlich wurden alle Teilnehmenden geehrt und bekamen eine eigene Urkunde. Obwohl anfangs in manchen Gesichtern die Trauer über eine unverhoffte Platzierung überwog, konnte diese schnell verfliegen: schließlich hatte das Turnier ja trotzdem mächtig Spaß gemacht! In diesem Sinne:

Nach dem Schachturnier heißt vor dem Schachturnier! Wir sehen uns im nächsten Jahr.

 

 
  

Schachturnier 2022

Blitz-Schachturnier an der Opphofer Straße

Nachdem im letzten Jahr bereits das traditionelle „große Schachturnier“ stattfand, wurde am dritten Februar 2022 das sogenannte „Blitz-Schachturnier“ ausgerichtet. Dieses Turnier wies einige Besonderheiten auf:

1. Nur die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der ersten 12 Plätze des „großen Schachturniers“ durften teilnehmen.

2. Jede Schachrunde wurde auf fünf Minuten Spielzeit begrenzt (die Runden beim „großen Schachturnier“ dauerten jeweils zehn Minuten)

Der Druck war entsprechend groß. Nicht nur, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits sehr gut Schach spielen konnten, erhöhte die Spannung – auch die Zeit setzte einigen Kindern zu. Entgegen der Erwartung spielten alle teilnehmenden Kinder so schnell, dass die angesetzten fünf Minuten pro Runde auf drei Minuten pro Runde reduziert wurden. Zwar setzte dies, wie bereits erwähnt, einige Kinder zusätzlich unter Druck; dennoch spielten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Runden souverän zu Ende. Die Spielrunden waren meistens knapp und die Emotionen der Kinder variierten von Wut über Enttäuschung zu Freude – alles war dabei!

Zu gewinnen gab es diesmal 3 Pokale (Bronze, Silber, Gold). Wie auch beim „großen Schachturnier“ erhielten alle Kinder eine Urkunde. Zusammenfassend kann man sagen, dass auch das „Blitz-Schachturnier“ ein voller Erfolg für uns alle war.

Wir sehen uns beim nächsten Mal!


Schmetterlingsgruppe

0170 37 37 394
Giraffengruppe

0170 37 37 395
Offener Ganztag -Koordinator des Offenen Ganztags Marc Freund

0202-245 1943

Nachbarschaftsheim Wuppertal e.V.

Träger des Offenen Ganztags ist das Nachbarschaftsheim Wuppertal e.V..

Für mehr Infos klicken Sie hier

Naba